Viel Geduld ist nötig, um den vorderen Halter (vor dem Endtopf) aus,- und wieder einzubauen. Da hat man mit dem "Hinteren" richtig leichtes Spiel. Bei mir hat der "Vordere" komplett gefehlt und der "Hintere" ist durch die große Belastung, den Auspuff alleine zu halten, in der Mitte durchgebrochen. Zuerst hab ich mir den ganzen Krempel besorgt: 1 Halter (Art:68 251 353), 2 Gummilager (Art:033 251 393), 8 M8 Muttern/Scheiben aus eigenem Bestand, 4 M8 Zylinderschrauben (Art:014 709 1) und 2 M8 Schrauben (Art:010 242 22). Den hinteren Halter werde ich dann schweißen.Auf den beiden oberen Bildern erkennt man gut die Problematik. Zur besseren Montage empfiehlt sich, das Kunststoffrohr das zwischen Luftfiltergehäuse und Turbo sitzt, zu entfernen. Das seitliche Gummilager montieren.Das obere Gummilager muss zusammen mit dem Halter aus Stahl montiert werden.Den Halter über die Gewindebolzen des seitlichen Lagers schieben. Dann mit zwei M8 Muttern und Scheiben fixieren. Nur ansetzen! Jetzt das obere Gummilager mit den zwei Schrauben und einem Imbuss festmachen. Ist das geschehen, können die beiden letzten M8 Muttern mit Scheiben auf die oberen Gewindebolzen aufgeschraubt werden. Alle vier Muttern mit nem 13er Ring/Gabelschlüssel anziehen. Jetzt ist der Halter fest. Das Ganze ist eine echter Fummeljob.Jetzt noch den Auspuff mit zwei M8 Gewindeschrauben und Muttern befestigen und das Plastikrohr wieder einbauen.So, nun zum hinteren Halter. Auf dem Bild deutlich zu sehen, der Abstand zwischen den beiden Bruchstücken. Der sollte nicht sein, bzw. bedeutet das, daß der Auspuff/Endtopf leicht verzogen ist. Wenn man jetzt einen Neuen oder den Alten schweißt und wieder einbaut in dem man den Auspuff auf die Befestigung drückt, also unter Spannung einbaut, bricht das Teil bald wieder auseinander. Ich lasse diesen Abstand und schweiße einen Stahl dazwischen und auf das Ganze kommt dann noch ein Stück Stahl extra drauf. Dadurch hat er kaum Spannungen. Die Gewalt der Vibrationen, wenn der Motor läuft ist schon heftig genug. 
Teile raus und ab zum SchweißenSchön zu sehen, wie die Löcher exakt übereinander passen.So, der Auspuff ist jetzt mal richtig fest. Müsste halten.