"Viele Menchen reden nicht mehr miteinander, sondern nur noch übereinander"



"Besser einmal sehen als hundertmal hören!"



"Wer nicht in die Welt passt, der ist immer nahe daran, sich selber zu finden."
(Hermann Hesse)




"Was es alles gibt, was ich nicht brauche!"
(Aristoteles)




"Keine Schuld ist dringender, als die, Danke zu sagen."
(Marcus Tullius Cicero)




"Wenn du deine Sehnsucht im Herzen behälst, dann bist du am leben."



"Jedes Mehr an Komfort, werden wir in Zukunft mit einem Weniger an Freiheit bezahlen."



"Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen."
(Jack London)




"Der Horizont der breiten Masse variiert - je nach Bildschirmgröße."
(Hans-Horst Skupy)




"Gute Freunde erkennt man daran, dass sie immer da sind, wenn sie uns brauchen."



"Alles Leben im Staat und Gesellschaft beruht auf der stillschweigenden Voraussetzung, dass der Mensch nicht denkt."
(Karl Kraus)




"Es gibt wenig aufrichtige Freunde - die Nachfrage ist auch gering."
(Marie von Ebner-Eschenbach)




"Was verschwendet der Mensch Zeit, weil er wartet."



" Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können."



"Ein bißchen Freundschaft ist mir mehr wert, als die Bewunderung der ganzen Welt."
(Otto von Bismarck)




"Erst wenn, der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen, der letzte Fluss vergiftet, werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann."
(Häuptling Seattle zum Präsidenten der Vereinigten Staaten 1855)




"Eine Freundschaft ist wie eine Tasse Tee. Sie muss klar und durchscheinend sein und man muss auf den Grund schauen können."
(chinesische Weisheit)




"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."
(Heinrich Heine)




"Lange Arbeiten zu müssen ist das Leid der Guten! Kürzer zu Arbeiten das Können der Besseren!"
(Olaf)




"Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben,
aber den Tagen mehr Leben."

(chinesisches Sprichwort)




"Hüte dich vor Männern, deren Bauch beim Lachen nicht wackelt!"



"Sei wie du bist! Dann zeigt sich das Leben wie es wirklich ist!"
(Olaf)




"Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt."



"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht. Sondern weil wir es nicht wagen ist es schwer!"



"Sorge dich nicht um das was kommen mag, weine nicht um das was vergeht, aber sorge dich, dich nicht selbst zu verlieren und weine, wenn du dahin treibst im Strome der Zeit, ohne den Himmel und die Sonne in dir zu tragen."
(Friedrich Schleiermacher)




"Wenn du lachst, lachen alle mit! Wenn du weinst, weinst du alleine!"



"Liebe die Wahrheit, doch vergib den Irrtum."
(Voltaire)




"Jeden Tag besoffen, das ist auch ein geregeltes Leben."
(Hans Albers)



"Es gibt ein unfehlbares Rezept, eine Sache gerecht unter zwei Menschen aufzuteilen. Einer von Ihnen darf die Portionen bestimmen und der andere hat die Wahl."
(Gustav Stresemann)




"Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht."
(Paul Valery)




"Der Undank ist immer eine Art Schwäche. Ich habe nie gesehen, dass tüchtige Menschen undankbar gewesen wären."
(Goethe)




"Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
(Dieter Hildebrandt)




"Sex, ist eine seltsame Idee sich fortzupflanzen, wenn man das Leben nicht liebt."
(Michel Houellebecq)




"Grau, treuer Freund, ist alle Theorie und grün des Lebens goldener Baum."
(Goethe)




"Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann Ihren Standpunkt."
(Albert Einstein)




"Die Welt um uns herum ist so bunt und lebendig, wie wir sie machen."
(P.H. Stevens)




"Auf den Geist muss man schauen. Denn was nützt ein schöner Körper, wenn in ihm nicht eine schöne Seele wohnt."
(Euripides)




"Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden."
(Franz Kafka)




zum Anfang